Kraft - Ausdauer - Training nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

"Nach so einer Stunde weißt du, was du geschafft hast und fühlst dich nur gut dabei. Boxfidel eben."


Erfahrungsbericht 

„Hast Du Lust, bei einem Probetraining mitzumachen?“ So kam ich zu meiner ersten Fitness-Stunde. Rico und Till hatten gerade ihr neues Konzept entwickelt und wollten sozusagen ‚am lebenden Objekt‘ ausprobieren, wie es ankommt. Zu dieser Zeit trainierte ich in Kathrins Chisao bereits Yoga bei Christian, und das leidenschaftlich gern. Ich hätte nie gedacht, dass ein Training etwas für mich sein könnte, das Elemente aus Boxen, Kampfsport und klassischer Fitness miteinander verbindet. Aber ich wollte es einfach mal ausprobieren.

Nach schweißtreibendem Springseil hüpfen, Boxübungen mit Pratzen, Liegestützen, Schattenboxen, Dehnungsübungen, Situps und ‘ner ratz, fatz geleerten Flasche Wasser kam die Belohnung – eine extra fette Portion Endorphine!

Seitdem bin ich dabei geblieben, freu‘ mich auf jede nächste Stunde und kann zusehen, wie meine Kondition immer besser wird: gesteigerte Ausdauer, schnelleres Reaktionsvermögen, Muskelaufbau. Rico und Till sind super Trainer, sie erklären, worauf es ankommt und haben es drauf, dich total zu motivieren.

Speziell als Frau geben mir die Übungen noch dazu ein Gefühl von Sicherheit. Für den Notfall kann es schließlich nicht schaden, ein paar Griffe zu kennen, um sich gegen einen möglichen Angreifer zu wehren.

Nach so einer Stunde weißt du, was du geschafft hast und fühlst dich nur gut dabei. Boxfidel eben.

(Andrea M., Freie Journalistin und Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektur)